Chile und die Folgen des Neoliberalismus.pdf

Chile und die Folgen des Neoliberalismus PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Chile ist mit durchschnittlich 5 % Wirtschaftswachstum eines der florierendsten Länder Lateinamerikas. Es besitzt unter anderem das größte Kupfervorkommen der Welt. In vielen politischen Diskussionen wird Chile als Vorzeigeland Südamerikas bezeichnet, das als erstes Land 2010 in die Gemeinschaft der OECD Staaten aufgenommen wurde. Auf der anderen Seite ist Chile das Land mit einer der größten Spannen zwischen Arm und Reich. Einige Studien verweisen hier auf die starke Privatisierung und Umsetzung der Neoliberalen Marktwirtschaft zur Zeit des Pinochet Regimes durch die sogenannten Chicago Boys. Ich möchte in dieser Ausarbeitung verschiedene Theorien anführen, die die Entwicklung des Landes unter dem Einfluss des Neoliberalismus verständlich machen und seine Wirkung grundsätzlich zu erklären versuchen. Im Vordergrund soll die Frage stehen, inwiefern der Neoliberalismus Chiles Entwicklung und heutige Position beeinflusst hat. Um zu verstehen, welchen Einfluss der Neoliberalismus auf die Entwicklung Chiles gehabt hat werde ich zuerst die ökonomische Ideologie der Chicagoer Schule erläutern und die Ausgangsvoraussetzungen erklären.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.51 MB
ISBN 9783668525047
AUTOR Finn Titze
DATEINAME Chile und die Folgen des Neoliberalismus.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/06/2020

29. Okt. 2019 ... Revolution in Chile – Das Ende des neoliberalen Märchens! 29. Oktober ... der Lebensverhältnisse der Menschen sei, die ohne Folgen blieb. dass es eine emanzipatorische Gesellschaft gibt, die neoliberale Politik ablehnt, und ... Der (gramscianisch orientierten) Zivilgesellschaft entspringt als logische Folge ein ... ökonomische Privatisierung der Gesellschaft (verwirklicht in Chile bis . Zur Erklärung der weitreichenden Folgen des Neoliberalismus in diesen Regionen ... Chile und Estland zeigen eine langjährige Anwendung neoliberaler Politik ...