Die Einkoch-Bibel.pdf

Die Einkoch-Bibel PDF

NICHTS SCHMECKT SO GUT WIE SELBSTGEMACHTES!- 350 köstliche Rezepte zu fast 100 verschiedenen Obst-, Gemüse- und Kräuterarten aus Garten, Wald und Markt für ihre Vorratskammer -Füllen Sie Ihren Vorratsschrank ganz einfach mit hausgemachten Marmeladen, Chutneys, Gelees, Pestos, Likören, Sirupen, Säften, aromatisierten Ölen und vielem mehr, was sich aus Obst und Gemüse, Kräutern und Gewürzen für den täglichen Genuss zaubern lässt!Ulrich Jakob Zeni zeigt, wie Einkochen, Einlegen und Haltbarmachen ohne viel Aufwand zu Hause gelingen! In seinem eigenen Obst- und Weinbaubetrieb und als langjähriger Kursleiter hat er viel Praxiswissen gesammelt, das er in seinem Buch leicht verständlich und anregend weitergibt.- umfassend, praktisch, kreativ- 350 süße und pikante Rezepte- von A wie Ananas bis Z wie Zwiebel- beliebte Klassiker und moderne Variationen- ausführliche Grundlagen über das richtige Haltbarmachen- die besten Chutney-Rezepte- ausführliche Grundlagen über das richtige Haltbarmachen- mit farbigen Schritt-für-Schritt-Bildern- viele hilfreiche Tipps zur Lagerung und Haltbarmachung- persönliche Geschenke fürs ganze JahrBeachten Sie:- modernes Wissen und erprobte Rezeptideen vom Meister der Vorratshaltung Ulrich Jakob Zeni- beinhaltet 350 verschiedene Rezepte - garantiert ohne Wiederholungen!- praxisnah gestaltet, nach Zutaten und nicht nach Rezeptnamen sortiertLeserstimme:>>Der große Vorteil an der Einkochbibel ist, dass man sich sofort zurecht findet! Ich überlege mir, wie ich die Tomaten aus meinem Garten verarbeiten könnte. Dann blättere ich zum Buchstaben T und finde 10 Einkochrezepte mit Tomaten - so muss es sein!<<

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.84 MB
ISBN 9783706625104
AUTOR Ulrich Jakob Zeni
DATEINAME Die Einkoch-Bibel.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

Die Einkoch-Bibel von Ulrich Jakob Zeni bei LovelyBooks ... 04.11.2019 · „Wenn man diese Einkoch-Bibel nur durchblättert, bekommt man schon große Lust einzukochen und einzulegen.“ Wiener Zeitung, Christina Mondolfo „Die Einkochbibel – Ulrich Jakob Zeni hält, was der Titel verspricht.“ Kurier, Anja Gerevini „verständlich und anregend“ BIO AUSTRIA