Felix Mendelssohn Bartholdys Choralkantaten - Gestalt und Idee.pdf

Felix Mendelssohn Bartholdys Choralkantaten - Gestalt und Idee PDF

Die erste Testexplosion einer Atombombe in der Wüste Neu-Mexikos eröffnete vor 50 Jahren eine neue Qualität menschlicher Zerstörungskraft. Die Bomben auf Hiroshima und Nagasaki demonstrierten drei Wochen später die ungeheure Bedrohung, mit der die Menschheit seitdem lebt. Die Opfer leiden teilweise noch heute an den schleichenden Auswirkungen der monströsen Waffe. Keine wissenschaftliche Erfindung gefährdet die Welt so augenfällig wie die Atombombe. Und nie zuvor drängte sich die Frage nach der Verantwortung der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen so nachdrücklich auf. Da die Einflußmöglichkeiten des einzelnen im komplexen Gefüge der wissenschaftlichen Forschung und der wissenschaftspolitischen Entscheidungsfindung immer geringer werden, muß ein gesellschaftliches Bewußtsein für die ausschließlich humane Anwendung wissenschaftlicher Ergebnisse entstehen. Es darf nichts verdrängt oder vergessen werden. «Wer sich an die Vergangenheit nicht erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.» (George Santayana)

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.31 MB
ISBN 9783631494592
AUTOR Ulrich Wüster
DATEINAME Felix Mendelssohn Bartholdys Choralkantaten - Gestalt und Idee.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/01/2020

Mendelssohn Bartholdy zur Unterscheidung von den übrigen Mendelssohns ... Komponisten, literarisch-dramatischen Figuren „die Gestalt tiefer, ... Neudeutschen Idee einzuverleiben; ja ihn neben Opernreformer Richard Wagner ... sind wesentliche Werke, darunter die grossen Choralkantaten, erst vor gut 20 Jahren.