Götterbilder - Gottesbilder - Weltbilder.pdf

Götterbilder - Gottesbilder - Weltbilder PDF

Im Zentrum der beiden Bände steht der komplexe Zusammenhang zwischen Gottesbildern und Weltbildern in Ägypten, Persien, Mesopotamien, Syrien, Kleinasien, Israel, Griechenland und Rom, im Zoroastrismus, Judentum, Christentum und Islam.Die spannungsvolle Vielfalt hat nicht nur Weltbilder in der orientalischen und hellenistisch-römischen Antike geprägt. In veränderter Gestalt ist sie bis heute in den praktizierten Religionen Anlaß zu geistiger, im Extremfall gewaltsam ausgetragener Auseinandersetzung. Der Einfluß auf individuelle Lebensführung und religiöse sowie politische Weltanschauung ist unverkennbar.[Es] wird eine Fülle an Material geboten und eine ganze Reihe von Einzelfragen diskutiert. Wer auf der Suche nach neuen Erkenntnissen zur mesopotamischen oder phönizischen Religion ist, wird genauso fündig wie derjenige, der sich für den Zoroastrismus oder wichtige Aspekte römischer Religion interessiert.Bernd U. Schipper in Zeitschrift für Religionswissenschaft 15 (2007), S. 95Band I und II liegen nun als Studienausgabe vor. Sie werden nur zusammen abgegeben.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.17 MB
ISBN 9783161498862
AUTOR Reinhard Gr. Kratz, Hermann Spieckermann
DATEINAME Götterbilder - Gottesbilder - Weltbilder.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

Die Rechenanlagen und Netze der GWDG werden unter der beantragten Benutzerkennung von mir genutzt: im Rahmen der Arbeiten im nutzungsberechtigten Institut im Rahmen einer genehmigten Nebentätigkeit Ich versichere ausdrücklich, dass ich unter der beantragten Benutzerkennung die Leistungen der GWDG nicht für gewerbliche oder private Zwecke verwenden werde.