Grundlagen der Mikroökonomik.pdf

Grundlagen der Mikroökonomik PDF

Das Buch bietet eine in dieser Form einzigartige und gründliche Einführung in die Mikroökonomik. Die Ausgangsfrage lautet, warum und wie Menschen ökonomische Aktivitäten organisieren. Ausgehend hiervon wird dann eine institutionenökonomische Perspektive entwickelt, mit deren Hilfe die Möglichkeiten und Grenzen unterschiedlicher Typen von Märkten (Vollständige Konkurrenz und Externe Effekte, Monopol, Oligopol) zur Verringerung von Knappheit und zur Erreichung anderer Ziele untersucht werden. Das Buch umfasst traditionelle Modelle des Rationalverhaltens, integriert darüber hinaus aber auch Erkenntnisse der Verhaltensökonomik und der Psychologie auf systematische Weise. Der Ansatz des Buchs ist durch zwei Besonderheiten gekennzeichnet. Erstens entwickelt es einen integrativen Ansatz, welches die zentralen Ergebnisse der ökonomischen Forschung in einen grösseren Erkenntniszusammenhang einbettet. Dabei werden Folgerungen für die Gestaltung des Rechtssystems ebenso wie für die Entwicklung von Unternehmensstrategien systematisch entwickelt, und die Theorien werden einer kritischen philosophischen Reflexion unterzogen und mit Vorstellungen anderer Sozialwissenschaften verglichen. Zweitens legt das Buch einen Schwerpunkt auf kurze sowie umfassende Fallstudien, die ein Verständnis der Bedeutung der Theorien für unser Verständnis der Praxis erleichtern.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.78 MB
ISBN 9783662550434
AUTOR Martin Kolmar
DATEINAME Grundlagen der Mikroökonomik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/02/2020

Grundlagen der Mikroökonomik: Ein integrativer Ansatz | Martin Kolmar | ISBN: 9783662550434 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf  ... 3. Aug. 2019 ... Find free study documents like lecture notes, summaries and test questions for Grundlagen der Mikroökonomik at Ruhr-Universität Bochum. Studierst du 070120 Grundlagen der Mikroökonomik an der Ruhr-Universität Bochum? Auf StuDocu findest du alle Zusammenfassungen, Klausuren und ...