Joseph Haydn.pdf

Joseph Haydn PDF

Er komponierte die Melodie der Deutschen Nationalhymne, Ludwig van Beethoven zählte zu seinen bekanntesten Schülern: Joseph Haydn war einer der bedeutendsten Komponisten der Wiener Klassik. Von der Oper über das Oratorium bis zu Klaviersonate, Lied, Messe, Kammermusik und Konzert, Haydn beherrschte virtuos alle gängigen musikalischen Genres des 18. Jahrhunderts. Überragende musikalische Bedeutung erlangte er vor allem durch seine Sinfonien und Streichquartette, weshalb er auch traditionell als „Vater“ der klassischen Sinfonie und des Streichquartetts betrachtet wird.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.72 MB
ISBN 9783958013803
AUTOR Leopold Schmidt, Björn Bedey
DATEINAME Joseph Haydn.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Biographie Joseph Haydns - AEIOU 27. März: Haydn erscheint zum letzten Mal bei einer Aufführung der "Schöpfung" in der Öffentlichkeit. An dieser Veranstaltung nahm auch Ludwig van Beethoven teil. 1809: Am 13.Mai besetzen Napoleons Truppen die Kaiserstadt Wien. Einige Tage danach singt ein französischer Offizier die Arie "Mit Würd und Hoheit angetan" aus der Schöpfung Joseph Haydn vor.