König, C: Unendlich gebildet.pdf

König, C: Unendlich gebildet PDF

Jeder religiöse Mensch ist nach Schleiermacher unmittelbar durch das Unendliche gebildet. Ausgehend von dessen allgemeiner Bildungstheorie zeigt Christian König in seinem Werk die Bedeutung von Religion auf, wie sie von Schleiermacher in seinem berühmt-berüchtigten Erstlingswerk, den Reden , entwickelt wird. Er weist nach, dass Schleiermacher einen kritischen Religionsbegriff vertritt, wonach der Religion eine spezifische Sonderstellung im Ensemble der menschlichen Gemütskräfte zukommt. Zugleich zeigt der Autor auf, dass die aktuelle Relevanz dieses kritischen Religionsbegriffs darin besteht, die Vielfalt der Religionen ernst zu nehmen und es darüber hinaus erlaubt, einen Maßstab zur Bewertung ihrer konkurrierenden Geltungsansprüche zu entwickeln. Schleiermachers inklusivistische Religionstheologie wird dabei ihrerseits kritisch vom Autor analysiert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.95 MB
ISBN 9783161548369
AUTOR Christian König
DATEINAME König, C: Unendlich gebildet.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/05/2020

Das Extrahieren von digitalen Fußabdrücken in den Geisteswissenschaften unter Verletzung der Nürnberger Gesetze, FTC Act (15 U.S.C. §§ 41-58 und die Beteiligung an unverantwortlicher und unsicherer Forschung und Entwicklung von künstlicher allgemeiner Intelligenz oder künstlicher Superintelligenz, die die Menschheit versklaven oder 8'3 Der König hat derjungen Frau des Ministers Grafen Decazes ein mit Diamanten besetztes Kaleidoscop geschenkt. Dann spricht man von einem (wohl von dem eben genannten verschiedenen) neuen Kaleidoscop, in welches man vermischt einen Bischofsstab, einen Säbel, eine Windfahne, einen Weih-wadel, einen Hut a la Henri IV., eine Bischofsmütze, Bienen