Moosdorf, J: Franziska an Sophie.pdf

Moosdorf, J: Franziska an Sophie PDF

Zwei Frauen, enge Freundinnen von Kindheit an, stehen im Mittelpunkt der Geschichte, die rückblickend von Franziska in Briefen an Sophie, in Tag- und Nachtträumen noch einmal durchlebt wird. In den Nachkriegsjahren leben sie in Franziskas Leipziger Elternhaus miteinander und ziehen gemeinsam ein Flüchtlingskind groß. Sie wollen für immer zusammenbleiben. Doch ihre Freundschaft wird Zerreißproben ausgesetzt. Die politische Situation verschärft sich, und Sophie flieht nach Westdeutschland, kurz bevor die Grenze geschlossen wird.Johanna Moosdorf erweist sich einmal mehr als einfühlsame Darstellerin subtiler Charakterporträts, und auch hier geht es um existentielle Fragen, um Schuld und Verstrickung, Liebe und Tod, Einsamkeit, Sehnsucht und Mut. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.42 MB
ISBN 9783596304561
AUTOR Johanna Moosdorf
DATEINAME Moosdorf, J: Franziska an Sophie.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/06/2020

Moosdorf, Johanna Moosdorf, Johanna, 1911-2000 Moosdorf, Johanna, 1911-Johanna Moosdorf écrivaine allemande VIAF ID: 264071640 (Personal)