Rittelmeyer, C: Frühe Erfahrungen des Kindes.pdf

Rittelmeyer, C: Frühe Erfahrungen des Kindes PDF

Die Bindungsforschung hat in den letzten drei Jahrzehnten erstaunliche Einblicke in die frühkindliche Erfahrungswelt ermöglicht. Positive Bindungen an Bezugspersonenscheinen tiefgreifende Folgen für die spätere Entwicklung Heranwachsender zu haben. Die pränatale Psychologie hat gleichzeitig zeigen können, dass Kinder bereits vor ihrerGeburt zahlreiche Lernerfahrungen machen können, die Auswirkungen auf die Organbildung, auf Vorlieben, auf das Temperament und Sozialverhalten des Kleinkindes nach der Geburt haben. Das Buch gibt erstmals einen gerafften und praxisorientierten Überblick über die Erkenntnisse der pränatalen Psychologie und der Bindungsforschung, die auch innerhalb der Erziehungswissenschaft vielfältige Diskussionen angestoßen haben.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.72 MB
ISBN 9783170192157
AUTOR Christian Rittelmeyer
DATEINAME Rittelmeyer, C: Frühe Erfahrungen des Kindes.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/01/2020

Dafür geht es von einem breiten Begriff kultureller Bildung aus (Rittelmeyer 2018) und bedient sich einer regional vergleichenden und multimethodischen Vorgehensweise. Den Rahmen bietet eine Vergleichsstudie von zwei als „sehr peripher“ typisierten Regionen in Deutschland (vgl. BBSR 2012). Bei den beiden Modellregionen handelt es sich um