Italien: Ligurischer Höhenweg / Alta Via dei Monti Liguri. OutdoorHandbuch.pdf

Italien: Ligurischer Höhenweg / Alta Via dei Monti Liguri. OutdoorHandbuch PDF

Der ligurische Höhenweg ist ein markierter Fernwanderweg, der Ligurien der Länge nach durchmisst. Der Ausgangspunkt liegt in Ventimilia an der französischen Grenze, das Ziel befindet sich in Ceparana, einem kleinen Städtchen vor den Toren La Spezias. Dazwischen liegen 440 km Wegstrecke. Zu Beginn prägt die grandiose Hochgebirgskulisse der Ligurischen Alpen das Landschaftsbild. Das Dach Liguriens, der über 2.000 m hohe Gipfel des Monte Sacarello, steht bereits im Verlauf der 3. Etappe auf dem Programm. Am Cadibona-Pass lösen die runden Kuppen des Apennin das Alpenpanorama ab. Seiner Höhenlage ist es zu verdanken, dass sich auf der gesamten Wegstrecke des Höhenweges faszinierende Fernblicke auf die nahe gelegene Küstenlinie und das Ligurische Meer eröffnen. An- und Abreise sind mit allen Verkehrsmitteln problemlos zu bewerkstelligen, eine günstige Alternative bieten die Low-Cost-Airlines, die von Deutschland aus Nizza und Pisa anfliegen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.61 MB
ISBN 9783866861619
AUTOR Sebastian Thomas
DATEINAME Italien: Ligurischer Höhenweg / Alta Via dei Monti Liguri. OutdoorHandbuch.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/01/2020

vergleichen - Italien: Ligurischer Höhenweg / Alta Via dei Monti Liguri. OutdoorHandbuch (Thomas, Sebastian) ISBN: 9783866861619 - () - am besten lässt sich dieses Stück Ligurien immer noch "a piedi", zu Fuß, erschließen. Begeben Sie sich also auf… Fügen, R: Frankreich: Jakobsweg Via Lemovicensis von ... Die Via Lemovicensis ist einer von vier französischen Haupt-Jakobswegen. Von Vézelay im nördlichen Burgund führt sie nach Saint-Jean-Pied-de-Port am Fuss der Pyrenäen. Der Wegverlauf orientiert sich an der historischen Route, der bereits die Pilger im Mittelalter folgten. Dieses Buch liefert für die 930 km lange Strecke eine detaillierte Beschreibung, die nicht nur den genauen Wegverlauf